Es ist geschafft - die erste Auswertung für die Doppelveranstaltung "Achtzehntes 24-Stunden-Schwimmen" und "Schwimmen für Demokratie und Toleranz" liegt vor !

  • Gesamtteilnehmer:                379 Schwimmerinnen und Schwimmer
  • geschwommene Strecke:     1.951 km
  • ältesteTeilnehmerin:                Frau Isolde Winterstein (78 Jahre) mit 1.800 m
  • ältester Teilnehmer:                Herr Günter Schmeißer ( 74 Jahre) mit 6.000 m
  • jüngste Teilnehmerin:             Julika Stibenz (5 Jahre) mit 100 m
  • jüngster Teilnehmer:               Anton Pätzold (6 Jahre) mit 1.000 m
  • längste Strecke männlich:      Marco Seidel mit 33.350 m
  • längste Strecke weiblich:       Sarah Klein mit 24.650 m

Die Staffelwertung mit 8 Staffeln gewann die Staffel des Schwimmsport- und Tauchsportvereins Limbach-Oberfrohna e. V.

Die Unterwertung der Schulstaffel gewannen die Sportler des Gymnasiums Burgstädt.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Schwimmleistungen und danken den unzähligen freiwilligen Helfern und Unterstützern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Die Urkunden und Medaillien können ab 05.10.2016 in unserer Geschäftsstelle zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen