„Schwimmen für Demokratie und Toleranz“ – Ich bin dabei!

Das sechste „Schwimmen für Demokratie und Toleranz – Ich bin dabei!“ wird als eigenständiger, sechsstündiger Wettkampf am 17. September 2016 innerhalb des achtzehnten 24-h-Schwimmen in der Ausrichterstadt des 25. Tages der Sachsen in Limbach-Oberfrohna durchgeführt.


Ziel der Veranstaltung ist es, dass möglichst viele Teilnehmer so viele Meter wie möglich – als Zeichen für Demokratie und Toleranz – schwimmen. Der Wettkampfcharakter wird dadurch gewahrt, dass die Stadt Limbach-Oberfrohna im direkten Vergleich zum letztjährigen Austragungsort – der Stadt Kamenz – als auch die Teilnehmer in ihren Wertungsklassen untereinander im Wettbewerb um die meisten geschwommenen Meter stehen.


Es erfolgt eine getrennte Wertung des „Schwimmen für Demokratie und Toleranz – Ich bin dabei!“ und des 24-Stunden-Schwimmens. Die am 17. September innerhalb der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geschwommenen Strecken werden in beiden Wettbewerben berücksichtigt.

Für diese Veranstaltung ist es notwendig sich zu registrieren. Bitte geben Sie deshalb Ihre Daten hier ein:

 

Die Online Registrierung ist von nun ab geschlossen. Teilnehmer können sich aber immer noch am Wettkampftag (17.9.) in der Schwimmhalle registrieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen