„Schwimmen für Demokratie und Toleranz“ – Ich bin dabei!

Das sechste „Schwimmen für Demokratie und Toleranz – Ich bin dabei!“ wird als eigenständiger, sechsstündiger Wettkampf am 17. September 2016 innerhalb des achtzehnten 24-h-Schwimmen in der Ausrichterstadt des 25. Tages der Sachsen in Limbach-Oberfrohna durchgeführt.


Ziel der Veranstaltung ist es, dass möglichst viele Teilnehmer so viele Meter wie möglich – als Zeichen für Demokratie und Toleranz – schwimmen. Der Wettkampfcharakter wird dadurch gewahrt, dass die Stadt Limbach-Oberfrohna im direkten Vergleich zum letztjährigen Austragungsort – der Stadt Kamenz – als auch die Teilnehmer in ihren Wertungsklassen untereinander im Wettbewerb um die meisten geschwommenen Meter stehen.


Es erfolgt eine getrennte Wertung des „Schwimmen für Demokratie und Toleranz – Ich bin dabei!“ und des 24-Stunden-Schwimmens. Die am 17. September innerhalb der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geschwommenen Strecken werden in beiden Wettbewerben berücksichtigt.

Für diese Veranstaltung ist es notwendig sich zu registrieren. Bitte geben Sie deshalb Ihre Daten hier ein:

 

Die Online Registrierung ist von nun ab geschlossen. Teilnehmer können sich aber immer noch am Wettkampftag (17.9.) in der Schwimmhalle registrieren.